„Jeder Bürger soll sein Recht durchsetzen können, nicht nur derjenige, der es sich leisten kann.“

Mit dieser Vision gründete Heinrich Faßbender 1935 die ARAG. Heute sind wir das größte Familienunternehmen der Versicherungsbranche in Deutschland und der weltweit größte Rechtsschutzversicherer.

Mehr als 12 Millionen Kunden in insgesamt 19 Ländern, vertrauen regelmäßig auf unsere Expertise in den Bereichen Recht, Absicherung, Gesundheit und Vorsorge. Das ist das Ergebnis aus über 85 Jahren Erfahrung. Damit wir unseren Kunden auch in Zukunft ein unbeschwertes Lebensgefühl garantieren, arbeiten wir täglich an uns selbst und unseren Produkten. 

Versicherung neu denken.

Versicherung neu denken.

Als familiengeführtes Unternehmen steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt. Das bedeutet für uns: Wir setzen auf Nähe. Denn nur so können wir die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter und Kunden frühzeitig erkennen und für eine nachhaltige Zufriedenheit sorgen. Dabei behalten wir unser Ziel fest im Blick: Mit Innovationskraft und Ideenreichtum schon heute die Zukunft der Versicherung gestalten.

Mut, neue Wege zu gehen.

Wir sind stolz darau, das größte Familienunternehmen der deutschen Versicherungsgesellschaft zu sein. Und darüber hinaus zu den drei größten Rechtsschutzversicherern weltweit zu gehören. Bei uns arbeiten Persönlichkeiten, die entschlossen ihren Weg gehen wollen. Gemeinsam setzen wir alles daran unsere Kunden stets auf's Neue zu begeistern.

Mut, neue Wege zu gehen.

Insides @ARAG:

Sie wollen mehr über den Spirit im Vertrieb der ARAG erfahren? Ihre künftigen KollegInnen geben Ihnen einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Vielfalt unseres Vertriebs!

Von der Hotel in die Versicherungsbranche. Sara Hering berichtet wie Ihr der Schritt gelungen ist.

„Wir müssen in unserem Job vertrauenswürdige und ehrliche Menschen sein“ - Benjamin Darlington, Sales Consultant

„Versicherungsvertrieb bedeutet anderen zu helfen“ - Girogina Wüstefeld, Sales Consultant

Philipp Zimmermann berichtet wie der Start als Quereinstiger im Versicherungsvertrieb bei der ARAG gelingt.

Familie und Beruf vereinen? Sandra Ferlage zeigt wie.

„Wenn eine Tür zugeht, geht die andere Tür auf“ - Calvin Boschetto Sales Consultant

Moin aus Oldenburg. Das Team aus Oldenburg berichtet was den Job im Versicherungsvertrieb ausmacht.

Versicherungsvertrieb ist verstaubt? Das Team in Bonn beweist das Gegenteil.

Bei uns zählt Persönlichkeit mehr als Lebenslauf. Dieses Credo wird auch in Rostock gelebt.

Gute Gründe bei uns durchzustarten!

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Das ist uns als Familienunternehmen besonders wichtig.
Wir sind davon überzeugt, dass jeder Einzelne nur dann Leistungen erbringen kann, wenn er wertgeschätzt und unterstützt wird.

Moderne Arbeitswelt

Innovation schaffen wir nicht nur für unsere Kunden - wir leben sie in unserem Arbeitsalltag. Deswegen bieten wir Ihnen eine Geschäftsstelle als Basis mit Büro und neustem Equipment. Innovative Beratungssysteme ermöglichen eine digitale Beratung mit einzigartigem Kundenerlebnis

Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege - Innovationen leben und die Zukunft mitgestalten

Bei uns sind Sie mitten drin in der Versicherungswelt und haben die Möglichkeit, dank flacher Hierarchien und einem engagierten Team, Neues zu probieren. Unser gemeinsames Ziel ist nichts geringeres als der innovativste Versicherer zu sein.

Wir fördern Unternehmergeist

Wir suchen Querdenker und Macher, die gemeinsam mit uns die Zukunft der Versicherung gestalten wollen. Ob Schüler, Branchenneuling oder Versicherungsexperte mit Führungspotential - wir bieten jedem einen passenden Einstieg für eine erfolgreiche Vertriebskarriere.

Ausgezeichnete Karriereperspektiven

Engagement und Leistung werden bei uns honoriert. Sie haben es in der hand, auf der Karriereleiter Schritt für Schritt nach oben zu kommen. Über das ARAG Karrieremodell können Sie sich qualifizieren und stufenweise aufsteigen. Ihr Aufstieg ist mit Titeln und zusätzlicher Anerkennung verbunden.

Unschlagbare Verkaufsargumente durch innovative Produkte

Bieten Sie Ihren Kunden für jede Lebenslage unsere herausragenden Versicherungslösungen mit einer breiten Palette an Leistungen an, bedarfsgerecht und bedürfnisorientiert.

Learn2Develop - individuelles Lernen für Ihre Weiterentwicklung

Wir kennen keinen Stillstand - vor allem wenn es um Weiterentwicklung geht. Wir bilden Sie je nach Wunsch zum Versicherungskaufmann aus, bilden Sie zum Versicherungsfachmann weiter oder begleiten Sie auf dem Weg zum eigenständigen Unternehmer. Freuen Sie sich auf digitales Lernen und Arbeiten. 

Attraktive Vergütung

Erfolg zahlt sich uas, denn bei uns können Sie Ihr Gehalt durch ein fixes Grundeinkommen und erfolgsabhängige Provisionen selbst gestalten.

Arbeiten in einem familiären und dynamischen Umfeld

Gemeinsam an einem Strang ziehen - wir setzen auf einen offenen Umgang und stetigen Dialog, der uns ein familiäres Miteinander ermöglicht. Das macht sich auch in der langjährigen Firmenzugehörigkeit unserer Mitarbeiter bemerkbar. 

Stories@ARAG

Interview mit Yetkin

Meine Name ist Yetkin Kabacikli (31). Ich bin Leiter der ARAG Hauptgeschäftsstelle Bayreuth-Weiden. 

Wie war dein Weg bei der ARAG? 

Am 1.8.2011 startete ich mein Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, welche ich erfolgreich nach 3 Jahren beendete. Danach ging es als ARAG Partner direkt in den Außendienst. Schon während der Ausbildung sammelte ich meine ersten Erfahrungen beim Kunden. Für mich steht der Kunde und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Durch das klar definierte Karrieremodell der ARAG und meine Verkaufserfolge gelang mir der Aufstieg zum Hauptagenten. Zudem war mir klar, dass eine erfolgreiche Karriere nur mit Weiterbildungen möglich ist. Ich absolvierte  berufsbegleitend den Fachwirt für Versicherungen und Finanzen, wobei ich hier immer die volle Rückendeckung meiner Vorgesetzten hatte. Als die Stelle des Hauptgeschäftststellenleiters in Weiden vakant wurde, nutzte ich meine Chance und bewarb mich mit Erfolg. Zunächst begleitete ich die Stelle kommissarisch. Nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Auswahlverfahrens für Führungskräfte sowie der Teilnahme am ARAG Förderprogramm für junge Führungskräfte, hielt ich im Februar 2017 meinen Vertrag als Leiter der Hauptgeschäftsstelle Weiden in den Händen. Auf diese persönliche Entwicklung bin ich stolz.  

Was verbindest du mit dem Begriff Erfolg?  

Erfolg ist für mich Ausdauer, Nachhaltigkeit und Kreativität. Zielorientiertes Arbeiten steht  im Mittelpunkt. Ohne mein Team ist Erfolg nicht möglich. Ich sehe mich als Teil der Mannschaft und lege als Führungskraft viel Wert auf eine professionelle Einarbeitung, wie ich sie selbst erlebt habe. Außerdem greife ich bei der Zielabweichung meiner ARAG Partner punktuell ein und gebe Unterstützung. Ich sehe mich als Vorbild. Eigenverantwortung und Fleiß haben für mich eine große Bedeutung.  

Was hat Ihnen Halt und Unterstützung gegeben? 

Auf den einzelnen Stationen hin zum Leiter der Hauptgeschäftsstelle Weiden haben mich andere Menschen im Familienunternehmen ARAG geprägt. Es gab zu jeder Zeit Unterstützung, ein offenes Ohr und Hilfestellung bei der Lösung von Herausforderungen. Eine fundierte, professionelle Ausbildung zum Versicherungskaufmann, das Angebot der Übernahme von kommissarischer Führungsverantwortung sowie der ARAG Förderkreis haben mich auf meinem Entwicklungsweg zu einer Unternehmerpersönlichkeit beeinflusst. Wichtig ist mir auch ein großes Kompliment an mein Team, von dem ich wertvolles Feedback erhalte. Gemeinsam haben wir viele Steine aus dem Weg geräumt, das hat mir den Rücken gestärkt, dafür bin ich sehr dankbar. 

Zu den Jobs
Stories@ARAG

Interview mit Sara

Ich bin Sara Hering, Sales Consultant in der ARAG Hauptgeschäftsstelle Bergisch Land  

Hallo Sara, wie hast du den Weg zur ARAG gefunden? 

Ich bin als Quereinsteigerin zur ARAG gekommen. Ursprünglich komme ich aus der Hotelbranche, mit Versicherungen hatte ich demnach nur als Kundin Berührungspunkte. Nach meinem Auslandsjahr in Australien wurde ich 2019 von meiner jetzigen Führungskraft angerufen und gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, für die ARAG als Sales Consultant zu arbeiten. Zunächst war ich mir nicht sicher, ob der Branchenwechsel für mich der richtige Weg ist. Durch meine Ausbildung zur Hotelfachfrau und meine Erfahrung im Vertrieb, habe ich jedoch meine Affinität zum Kontakt mit Menschen entdeckt. Bereits nach den ersten Gesprächen war ich überzeugt, dass der Schritt genau der richtige ist. Nach meiner fachlichen und verkäuferischen Ausbildung zur Versicherungsfachfrau (IHK) bin ich nun eigenständig für meinen eigenen Kundenstamm zuständig und baue mir meinen eigenen Bestand weiter aus. Täglich lerne ich neue Menschen kennen, kann mich ständig weiterentwickeln und dabei eigene Ideen verwirklichen. Das ist für mich das spannende und interessante an meinem Beruf. Auch heute nach 3 Jahren kann ich sagen: das war die beste Entscheidung! 

Von der Hotel- in die Versicherungsbranche, das klingt spannend! Wie gestaltete sich die Einarbeitung und die ersten Monate bei dir, Sara?  

Spannend, informativ und abwechslungsreich!  

Von den Terminbegleitungen bis hin zum theoretischen Wissen – es war wirklich sehr abwechslungsreich. Ich konnte von jedem Arbeitskollegen etwas Neues lernen und mit auf meinen Weg nehmen. Relativ schnell hatte ich die Möglichkeit, eigene Erfahrungen mit Kunden zu sammeln und konnte mich so von Telefongesprächen bis hin zum persönlichen Termin im eigenen Tempo herantasten. Mit diesem Wissen startete ich dann die IHK-Ausbildung. Unterstützung und Hilfestellungen erhielt ich jederzeit von „Mitstreitern“, als auch von meinem Team. 

Gibt oder gab es auch Hürden in der ersten Zeit nach dem Wechsel? 

Die Tätigkeit an sich ist sehr abwechslungsreich und verlangt persönliches Engagement! Da ich schon immer große Freude am Umgang mit Menschen, also dem Kundenkontakt hatte, war es für mich eine ausgesprochen positive Herausforderung. Endlich kann ich meine Zeit frei einteilen und mein Fleiß zahlte sich aus. Meine Meinung: wer fleißig und motiviert ist, meistert jede Hürde und Herausforderung! 

Zu den Jobs
Stories@ARAG

Interview mit Sandra

Mein Name ist Sandra Flerlage. Ich bin ARAG Partnerin in der ARAG Hauptgeschäftsstelle Oldenburg 

Wer bin ich und wie bin ich zur ARAG gekommen? 

 Ich bin eine Frau, die voll im Leben steht, die aber auch Höhen und Tiefen erlebt hat. Meine Familie steht für mich im Mittelpunkt, insbesondere mein Sohn. Als ausgebildete Steuerfachangestellte kann ich gut mit Zahlen. Ich bin hilfsbereit, liebe den Kontakt zu Menschen und ich denke, dass meine ehrliche Art gut ankommt. Das Feedback meiner Kollegen und Kunden ist mir sehr wichtig. 

Der Weg zur ARAG wurde durch einen Zufall eingeläutet. Ein ehemaliger Mandant ermunterte mich, die ARAG kennenzulernen. Meine erste Reaktion „Um Gottes willen“. Ich bin zwar ein Zahlenmensch und mag es andere zu beraten, aber der Bereich Versicherung war für mich weit weg.  

Wie reagierte mein Umfeld auf das Thema Selbstständigkeit?  

Mein Umfeld war skeptisch. Für viele, die aus einem Angestelltenverhältnis kommen, spielen Sicherheitsaspekte eine große Rolle. Das ist auch verständlich. Anfangs teilte ich diese Skepsis. Marcus Heintz, als Head of Sales Region Oldenburg, nahm mich an die Hand und wir führten intensive Gespräche über das Vergütungssystem, Karrieremöglichkeiten und Perspektiven bei der ARAG. Über die Zeit wuchs das Vertrauen und es entwickelte sich der Gedanke: Warum eigentlich nicht. Lass es mich riskieren. Im Nachgang die beste Entscheidung meines Lebens. 

Wie war mein Start bei der ARAG und wo stehe ich aktuell? 

Im September 2020 startete ich bei der ARAG mit meinem eigenen Bestand in die Selbstständigkeit. Die professionelle Einarbeitung und viele Schulungsstunden legten den Grundstein für meinen heutigen Erfolg. Ein Schwerpunkt ist mein Social Media Auftritt. Für mich das Medium der Zukunft. Jeder Post, ob privat oder beruflich, stärkt mein Netzwerk. So gelingt es, neue Kunden zu gewinnen, ob in Leipzig, Berlin oder in der Schweiz. In der Geschäftsstelle haben die Kollegen und Marcus Heintz, als Leiter der Geschäftsstelle, immer ein offenes Ohr für mich. Das Team ist meine berufliche Heimat geworden. Das ich das alles geschafft habe, macht mich unglaublich stolz. 

  

Zu den Jobs
Interview mit Yetkin
Interview mit Sara
Interview mit Sandra

Unsere Werte

Pioniergeist braucht Mut

  • Wir gehen neue Wege. 
  • Wir haben Mut zum Experiment und probieren Dinge aus. 
  • Wenn Fehler passieren, lernen wir daraus. 

Offenheit braucht Neugier

  • Wir entdecken gerne Neues.
  • Wir hinterfragen uns selbst und wollen immer besser werden.
  • Wir teilen Wissen, Erfahrungen, Ideen und lernen voneinander.

Weitsicht braucht Orientierung

  • Wir wissen, wo wir hinwollen, und richten uns an unserem gemeinsamen Anspruch aus.
  • Wir orientieren uns an langfristigen Entwicklungen.
  • Wir handeln nachhaltig und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.

Tatkraft braucht Engagement

  • Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache. 
  • Wir nutzen Freiräume, packen an und machen. 
  • Wir ziehen alle an einem Strang. Silos und Egoismen haben bei uns keinen Platz. 

Disziplin braucht Professionalität

  • Wir leisten und liefern - kostenbewusst und zielgerichtet. 
  • Wir messen unsere Ergebnisse und stellen uns der Bewertung. 
  • Wir nutzen moderne Methoden

Fairness braucht Miteinander

  • Unsere Vielfalt macht uns stark. 
  • Wir fördern verschiedene Lebens- und Arbeitsmodelle unserer Mitarbeiter.
  • Wir legen Wert auf Vertrauen, Verlässlichkeit und Wertschätzung - in unseren Kundenbeziehungen und im Umgang miteinander. 
Pioniergeist braucht Mut
Offenheit braucht Neugier
Weitsicht braucht Orientierung
Tatkraft braucht Engagement
Disziplin braucht Professionalität
Fairness braucht Miteinander

Im Gründungsjahr 1935 ermöglichte es die ARAG mit der Rechtsschutzversicherung erstmals allen Bürgern, ihr Recht durchzusetzen. Dieser Pioniergeist steckt in unserer DNA. Er beschreibt unsere Vergangenheit und unseren Anspruch an die Zukunft. Mit Offenheit denken wir unser Geschäft und unser Angebot aus Sicht unserer Kunden immer wieder neu. In einer Welt, die sich rasant verändert, orientieren wir uns nicht an kurzfristigen Trends, sondern richten uns mit Weitsicht an langfristigen Entwicklungen aus. Als Familienunternehmen spielt das Wohl kommender Generationen für uns eine wichtige Rolle. Aus dieser Haltung heraus übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung.

Wir alle bei der ARAG setzen uns dafür ein, unseren Kunden bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu helfen. Aus dieser Motivation heraus entfalten wir unsere Tatkraft. Wir arbeiten konzernweit zusammen, um Ideen zu entwickeln und umzusetzen, nah am Markt und nah am Kunden. Disziplin heißt für uns, dass wir unsere Ressourcen dabei klug einsetzen und das Potenzial neuer Technologien und Arbeitsweisen ausschöpfen. Der digitale Wandel ermöglicht es uns, noch individueller auf unsere Kunden einzugehen. Lebensnahe Lösungen für unsere Kunden entstehen aus der Summe unserer vielfältigen Erfahungen und Fähigkeiten. So wird unsere Vielfalt zu einer echten Stärke. Fairness bedeutet, dass wir eine Arbeitswelt schaffen, die dieser Vielfalt gerecht wird, und in der unterschiedliche Lebensentwürfe Raum haben. Diese Fairness schafft Vertrauen - innerhalb der ARAG ebenso wie in den Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Inside ARAG

Sie möchten hinter unsere Kulissen schauen? Auf unseren Social Media Kanälen gibt es spannende Einblicke rund um #insideARAG

STARTEN SIE IHRE KARRIERE BEI DEUTSCHLANDS BESTER VERSICHERUNG!

Zu den Einstiegsmöglichkeiten in Ihrer Nähe